Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können,
solltest Du dich registrieren und den Account aktivieren.
Gäste sehen nur einen Teil des Forums.

monitor schwarz auf einmal > pc hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • monitor schwarz auf einmal > pc hilfe

      hallöchen

      bis jetzt konnte mir immer geholfen werden DANKE dafür ::girlJa::

      auch jetzt ::girlklimper:: büdde

      ich habe normal am pc gearbeitet und ja ich habe noch einen xp, aber daran kann es bestimmt nicht liegen
      aufeinma war der monitor schwarz und pc ruhig ::girlschreck::
      ich habe nichts gelöscht, nicht im taskmanager rumgefummelt oder so ::girlnein::
      sondern war auf farmerama und habe das event gespielt ::girlverwirrt:: aber es kann doch nicht daran gelegen haben

      so weiter
      > pc habe ich den strom weggenommen > paar minuten gewartet und dann angesteckt
      > er ging ganz normal hoch > kam blauer bildschirm und dann xp anmelde bild
      > es lief und lief und lief
      > nix passierte ausser das bei der tastatur aufeinmal das licht über die taste *Num* ausging und dann der pc
      > worauf dieser sekunden später wieder anging und das gleiche spiel von vorne los
      > dies ging 4 oder 5 mal so
      > dann kam das mit *windows normal starten* bzw *letzte konfiguration* etc
      > ich habe erstmal wie mir mal gesagt wurde *letzte konfoguration* angeklickt
      > das spiel mit starten ging los --- windows bild* > das *laufband unten lief und lief > Huch ::girlschreck:: *Num* taste ist ohne licht und dann ging er wieder aus ... usw
      ich habe ihn abgesteckt nun erstmal und hoffe das mir geholfen werden kann, da noch nicht gespeicherte daten etc drauf sind ::girlnervoes::

      danke schon im vorraus
      lg tex
      ich bin texi ::girlengel::
    • Elwetritsch schrieb:

      Walter_K schrieb:

      Hallo Tex,

      bisschen Spät geworden... .

      Besteht das Problem noch immer?
      Hallo Walter

      ich hatte mit Tex gestern geschrieben und da bestand das Problem noch

      Hallo Elwe,

      wie wollen wir da ran gehen?

      Es müssten ein paar Aktionen angestoßen werden, die nur Tex am Computer durchführen kann. Allein schon für die Diagnose.

      XP ist da so eine Sache. Wegen der damit verbunden älteren Hardware.

      Und ich habe keine Ahnung, wie ich sie anders Erreichen kann.

      Halte ich halt mal ein Auge auf diesen Thread.

      LG
      Walter
      Das Zeichen für "nicht Denken" suche ich noch.
    • Ich schreibe jetzt mal, was mir da spontan Einfällt.

      Dazu muss ich in den technischen Hintergrund greifen, sonst wird das nicht Verstanden.

      Zu Windows XP - Zeiten haben die meisten Motherboards mit "USB" nicht umgehen können, die waren zwar da, aber erst das Betriebssystem hat denen "Leben eingehaucht".

      Das heißt, erst beim Starten von Windows XP werden die "Initialisiert". Wenn dann da ein Problem aufgetreten ist, hat das Betriebssystem das so lange gemacht, bis es das Handtuch geworfen hat.

      Das Ergebnis ist dann, es leuchtet hier und da und dann geht das wieder alles aus - Systemstart fehlgeschlagen.

      Wenn man dann die Option "Letzte bekannte Konfiguration" wählt, begibt man sich in eine Endlosschleife - die hat ja schon zuvor nicht Funktioniert.

      "Windows normal starten" ist möglicherweise auch keine echte Hilfe, wenn die Tastatur der Übeltäter ist. Das würde dann aber unmissverständlich als Fehlermeldung kommen. Ansonsten würde das XP ohne den Übeltäter starten.

      Sollten Tastatur und Maus über PS-2 angeschlossen sein, ist das jetzt keine große Hürde, den Fehler zu umgehen.

      PS-2?

      Sieht so aus:

      120px-PS2_Ports_ATX.jpg


      Also, zum Mitschreiben. Wenn ein USB - Port unter XP zickt,, kann das so Aussehen. Das System fängt an und startet dann doch nicht.

      Häufigste Ursache: Staubwischen / Staubsaugen in der Nähe der Schnittstellen. Dabei wird ein Kabel bewegt, das bei der Initialisierung einen Kurzschluss auf die Schnittstelle legt.


      Weitere mögliche Ursache: Der seit Monaten andauernde Leistungsverlust im Stromnetz. Da geht es nicht nur um die Frequenz, auch um die Spannung. Die Netzteile in den alten Geräten können möglicherweise nicht genügend Stützspannung für alle USB - Ports liefern und schalten dann ab.


      Abhilfe: Alles außer Tastatur, Maus und Netzwerkkabel vom PC abziehen. Den festen Sitz dieser Kabel prüfen. Wenn der Ausgeschaltet ist, natürlich. Aber Obacht, auf einer parallelen Schnittstelle kann dann immer noch Spannung anliegen. Manche Drucker geben Strom ab, statt ihn aufzunehmen.

      Dann erst den Computer wieder ans Stromnetz hängen und Einschalten. Windows normal starten.


      Wenn das gut geht, startet der auch wieder.


      Danach muss man weiter sehen. Manche Schnittstellen vertragen das nicht, manche Drucker - vorzugsweise die von HP über USB - verweigern zuverlässig den Dienst.

      Auch dafür gibt es kleine Hilfen.
      Das Zeichen für "nicht Denken" suche ich noch.
    • ::besenflug:: huch da bin ich mal nicht da und ihr zwei helft mir ohne das ich schluckauf bekomme

      ::smurfkuschel:: danke walter und elwe

      huhu walter ::girlhuhu::
      ich werde deinen ausführungen nicht vor nächster woche ausführen können, da ich vorher nicht in ruhe es machen kann ::girlklimper::

      im moment und nicht brummeln bitte, habe ich einen anderen für mich sehr ungewohnten win8.1 zum arbeiten
      fragt mich nicht wie ich manchmal den pc ansehe > ::girlverwirrt:: was will der nun ....
      zudem hat auch der win8.1 das elende *fish problem auch .... das ich aus den chat geworfen werde soll heissen und dann dieser vor meiner nase herumschwirrt

      ich melde mich, walter
      danke dir ::girlJa::
      lg tex

      ------------ ------------------- ----------------
      ::girlhuhu:: juhu walter_k und co.

      ::girlungluecklich:: leider ist alles hinfällig geworden
      ::girltraurig:: pc win8.1 hat sich in win8.1*ich will nicht und zeige dir mal nur schwarzen bildschirm an* verwandelt
      ::girlwuranfall:: << das meine reaktion darauf und dann großes grübbeln angesagt
      > musste und muss notgedrungen nun nen technicker mir ins haus holen ... er hat mir aber auch nur kleine minimale erfolgschancen eingeräumt .. doch ich bin immer guter hoffnung das alles gut wird
      werde mich melden was rausgekommen ist

      lg tex
      ich bin texi ::girlengel::